Über

Vita
  • seit 2012 frei­be­ruf­lich als Media­tor, Coach und Trai­ner im eige­nen Büro tätig
  • Dr. Fenz war 2014–2016 Co-​Leiter der Regio­nal­gruppe Süd­ba­den des Bun­des­ver­ban­des Media­tion e.V. 
  • Per­sön­lich und ehren­amt­lich enga­giert sich Dr. Fenz bei KoKo e.V. (Kon­struk­tive Kon­flikt­be­ar­bei­tung), einem Ver­ein, der nied­rig­schwel­lig und kos­ten­los Media­tio­nen anbie­tet.
  • Pro­fes­sur­ver­tre­tung an der Uni­ver­si­tät Frei­burg (2009–12) und For­schungs­do­zen­tur an der Uni Kon­stanz (2013–14).
  • Wis­sen­schaft­li­cher Bera­ter und Lehr­be­auf­trag­ter für For­schungs­in­sti­tute (BICC, IFSH, Aus­wär­ti­ges Amt).
  • Qua­li­täts­ma­na­ger und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler für den DED in Süd­afrika 2008/​09.
  • Aus­lands­auf­ent­halte in der Tür­kei, Zen­tral­asien, Kau­ka­sus, Naher Osten.
  • Pro­mo­tion (2004) und Habi­li­ta­tion (2006) am Asien-​Afrika-​Institut der Uni­ver­si­tät Ham­burg und seit­dem Pri­vat­do­zent.
  • Stu­dium der Tur­ko­lo­gie, Eth­no­lo­gie, Latein­ame­ri­ka­stu­dien in Ham­burg, Ber­lin, Izmir.
  • Sozi­al­päd­ago­gi­sche Arbeit mit Jugend­li­chen in Ber­lin 1985–1991.
  • Stu­dium an der Humboldt-​Uni Ber­lin, 1983–1985.
  • Jahr­gang 1961, ver­hei­ra­tet, drei Kin­der.